Beiträge verschlagwortet mit: "Juden"

Ungarn: Antisemitismus im Parlament?

Ungarn: Antisemitismus im Parlament?

Die ungarischen Medien berichteten am Dienstag über „offenen Antisemitismus“ im Parlament der ungarischen Regierung. Eine Welle der Empörung ging durch das Land und ganz Europa. Grund der Berichte war eine Vorschlag des stellvertretenden Fraktionschef der oppositionellen, rechtsradikalen Jobbik-Partei, die drittstärkste Partei in Ungarn. Martin Gyöngyösi hatte am Montag die Abgeordneten aufgefordert, eine Liste aller Juden […]

Ungarn: Jobbik- Parteimitglied mit jüdischen Wurzeln

Ungarn: Jobbik- Parteimitglied mit jüdischen Wurzeln

Über Jahre war Csanad Szegedi Führungsperson der ungarischen rechtsextremen Jobbik-Partei. Mit antisemitischen Reden machte er Stimmung, hetzte gegen Juden – bevor Szegedi herausfand, dass er selbst jüdischer Herkunft ist. Noch vor einem Jahr war Szegedi davon überzeugt, dass nach dem Ende des Sozialismus die Juden für die Privatisierung des Landes verantwortlich gemacht werden sollten. Er […]

Ungarns rechtsextreme Jobbick-Partei

Wir schreiben das Jahr 1882 in einem kleinen Dorf namens Tiszaeszlár, als die 14jährige Eszter Solymosi auf einmal nicht auffindbar ist. Das kleine Gemeinde ist in Aufruhe und nach erfolgloser Suche nach dem kleinen Mädchen geschieht das Unfassbare: 15 im Dorf ansässige Juden werden beschuldigt im Rahmen des Pessachfestes einen Ritualmord an dem christlichen Bauernmädchen […]